Opus veritatis scientiaeque

Der Schwarze Limbus    

20. Peraine im 47. Götterlauf nach Hal

Titelblatt
Compilationen
- Artikel hinzufügen
Archiv
Compages
Suche
meistbetrachtete Artikel
zufälliger Artikel
Umfragen
Redaktion

Menü verstecken


Berichte aus allen Teilen der Tulamidenlande
gesammelt von Ivan Naz'heem, gereicht am 22. Rahja 30 Hal

Söldnerrummel in Fasar
In letzter Zeit ist seltsames zu beobachten in Fasar und seiner Umgebung: es scheint so als würden fast alle Mächtigen der Gegend ihre Einheiten abziehen und zu wichtigerem "nach Hause" beordern. Die normale Bevölkerung äußert sich dazu natürlich nur positiv, da sie sicher nicht immer ganz gerecht behandelt wurde...
Leider ist noch nicht ganz geklärt, woran das liegt. Kaum vorstellbar ist jedoch, dass seit einiger Zeit auch fast alle "Hellseher" und ähnlich "Begabte" anfangen von Unheil zu predigen. Sehr unglaubwürdig erscheint dies schon deswegen, da sich die Art des Unheils jedes Mal deutlich voneinander unterscheidet.
Weitere Informationen bitte umgehend weiterleiten!

Pferderennen
Am 24.Ingerimm fand in den Shadifebenen wieder das berühmte Rennen statt, das wie im vorigen Jahr wieder Mahmoud Kal'Jabbar El'Manouni gewann. Ein neuer Kandidat ist ein gewisser Sahdiq Al'Hossan, der bis jetzt noch nie teilnahm, aber sofort den 3. Platz belegte. Da er kurz nach Abschluss des Rennens verschwand, haben mehrere Rennställe Belohnungen für Hinweise auf seinen Verbleib ausgesetzt. (Informationen können auf Wunsch zugesendet werden.)

Wetter
Die Bewohner des oberen Aranien sind zur Zeit besonders stark am leiden: nicht nur dass der extrem trockenwarme Wind aus der Khom über die Berge zieht, kommen zur Zeit auch noch ungewöhnlich starke Sandstürme aus der Gorischen Wüste hinab. Ob diese auf natürliche Art entstanden sind, lässt sich momentan nicht überprüfen, da ein Vordringen unmöglich scheint.
Die Feuchtigkeit hat sich statt dessen scheinbar nach unten verzogen, da es um den Mhanadi geradezu eimerweise gießt, wobei sich die Temperaturen recht normal (hoch) verhalten.
Sonstige Wetter An- und Vorhersagen sind momentan nicht vorhanden, aber hoffentlich ist auch mit diesem Artikel einigen Leuten geholfen.

Zur Person
Ivan Naz'heem wurde von einem Lehrmeister aufgezogen, der sich hauptsächlich mit der Magie des Geistes auseinander setzte und vieles zu diesem Thema erforschte, sich deswegen auch sehr mit den Druiden beschäftigte. Als er verstarb, gab er sämtliches Material an seinen Schüler weiter, der die Studien nun fortsetzte, bis die Dunklen Zeiten heraufzogen. Da er aus dieser Zeit starke geistige Schäden davongetragen hat, ruht er sich nun aus, indem er ein wenig Unterricht auf einer Akademie gibt und Artikel für den Opus schreibt.

von: Jakob Wetzel
Erschienen in Opus no. 88 am 24.12.2000.

Suche in 575 Opus-Artikeln

ein oder mehrere Begriffe
alle Artikel anzeigen

Der Schwarze Limbus Nachricht an die Autoren (c) 1998-2006 Spielerverein der Freunde des Gepflegten Rollenspiels