Opus veritatis scientiaeque

Der Schwarze Limbus    

24. Peraine im 47. Götterlauf nach Hal

Titelblatt
Compilationen
- Artikel hinzufügen
Archiv
Compages
Suche
meistbetrachtete Artikel
zufälliger Artikel
Umfragen
Redaktion

Menü verstecken


Beschwörerkonvent in Brabak
Geplant für den 2. Efferd/Charyptoroth 1024 n. Bf.

Brabak - Am 2. Efferd diesen Jahres wird in Brabak, namentlich in der Dunklen Halle der Geister, ein Treffen vonstatten gehen, bei dem Beschwörer aller drei Richtungen, der Zeit, der Elemente und der Dämonen, geladen sein werden. Verständlicherweise werden wir von Mitgliedern der weißen Gilde absehen, ebenso von Gruppen ihrer Abspaltung. Alle Magi der linken Hand und alle Beschwörer der Elemente sind aber auf diesem Wege eingeladen. 
Die Vorträge werden im Erdgeschoss, in der Empfangshalle stattfinden. Neben allerlei Diskussionen wird der Vortrag einiger Magister in den Mittagsstunden der Höhepunkt des Treffens sein. Da Brabak nunmehr die einzige auf Dämonenbeschwörung spezialisierte Schule ist werden wir auf diesem Wege unsere neusten Ergebnisse vorstellen um die Forschungen auch an anderen Schulen weiterzutragen. In drei Teilen wird die Vorlesung sicherlich auf neue Methoden hinweisen und vor allem auch Parallelen zwischen den Beschwörungen ziehen. Falls noch von anderer Seite Interesse besteht, vor solch gebildetem Publikum zu sprechen, sollte dies spätestens bis zum 22. Rondra angemeldet werden. Natürlich wird ein ausführlicher Bericht über die wichtigsten Dinge im Opus veritatis scientiæque erscheinen. Die Gästezimmer stehen nach Rücksprache mit unserer Spektabilität Terbysios gewissen Personen sicherlich gerne offen.

Docendo discimus
Dratchur Meredin Hazar
Magister zu Brabak

Erschienen in Opus no. 95 am 11.2.2001.
Zu diesem Artikel erschien folgende Reaktion oder Fortsetzung: Kommentar eines besorgten Lesers.

Suche in 575 Opus-Artikeln

ein oder mehrere Begriffe
alle Artikel anzeigen

Der Schwarze Limbus Nachricht an die Autoren (c) 1998-2006 Spielerverein der Freunde des Gepflegten Rollenspiels