Opus veritatis scientiaeque

Der Schwarze Limbus    

15. Rahja im 47. Götterlauf nach Hal

Titelblatt
Compilationen
- Artikel hinzufügen
Archiv
Compages
Suche
meistbetrachtete Artikel
zufälliger Artikel
Umfragen
Redaktion

Menü verstecken


Wenn Zaubern nicht mehr hilft...

Eine Abhandlung über das Gebet und seine Wirkung als Einführung der Wochengebete

5. Teil

HESinde und FIRun zum Gruße!

FIRuns Attribut ist Winter, Kälte, Eis. Kälte kann man aber auch auf übertragene Weise bildlich sehen. Und dies drückt folgendes Gebet aus:

O Herre FIRun

Gib mir die einen eisklaren Blick
Für Recht und Unrecht!

Gib mir einen kühlen Verstand
Für die rechten Entscheidungen!

Gib mir eine kaltes Herz
um das Bösen zu bekämpfen!

Gib mir einen schneeweißen Geist
Dich und Deine elf Geschwister zu loben!

So sei es!

Gebetsanleitung: Dieses Gebet wirkt am besten in freier Natur an einem verschneiten Berggipfel oder einer windumtosten Turmspitze mit freiem Oberkörper, der Kälte ausgesetzt.

Argelia von Kuslik, Geweihte der Göttin

von: Christoph Huber
Erschienen in Opus no. 115 am 9.7.2001 als Reaktion oder Fortsetzung zu Wenn Zaubern nicht mehr hilft... (4. Teil).
Zu diesem Artikel erschien folgende Reaktion oder Fortsetzung: Wenn Zaubern nicht mehr hilft... (6.-8. Teil).

Suche in 575 Opus-Artikeln

ein oder mehrere Begriffe
alle Artikel anzeigen

Der Schwarze Limbus Nachricht an die Autoren (c) 1998-2006 Spielerverein der Freunde des Gepflegten Rollenspiels