Opus veritatis scientiaeque

Der Schwarze Limbus    

21. Peraine im 47. Götterlauf nach Hal

Titelblatt
Compilationen
- Artikel hinzufügen
Archiv
Compages
Suche
meistbetrachtete Artikel
zufälliger Artikel
Umfragen
Redaktion

Menü verstecken


Ad "Wer ist Visar?"
Reaktionen zu Opus no. 124 - den Artikel einsehen...

Ihre Eminenz, die Hochgeweihte der Alleinseligmachenden und Heiligen Kem'schen Boronsstaatskirche tut kund zu wissen:

Dass der Visarglaube innert der Grenzen des Kahet Ni Kemi mit dem Großen Kirchenbann belegt wurde, und dies schon vor vielen Jahren. Der Ritus des Visar in der geschilderten Form ist eine Beleidigung unseres Herrn Boron, Götterfürst, und all jene, die visaristische Lehren predigen, ausüben und gutheißen, sollen nach kirchlichem Rechte verfolgt und gestraft werden.

So will es der Herr!

Erschienen in Opus no. 125 am 14.10.2001 als Reaktion oder Fortsetzung zu Wer ist Visar?.

Suche in 575 Opus-Artikeln

ein oder mehrere Begriffe
alle Artikel anzeigen

Der Schwarze Limbus Nachricht an die Autoren (c) 1998-2006 Spielerverein der Freunde des Gepflegten Rollenspiels