Opus veritatis scientiaeque

Der Schwarze Limbus    

21. Rahja im 47. Götterlauf nach Hal

Titelblatt
Compilationen
Archiv
Compages
Suche
meistbetrachtete Artikel
zufälliger Artikel
Umfragen
Redaktion

Menü verstecken


Über die Niederlage im Kampf...

Sechster und letzter Teil der Reihe von Auszügen aus dem Tagebuch des Kriegers Reochaid Ynlais.

Gegen Ende meiner Ausbildung an "Rondras Ehre" wurde mir immer öfter bewusst, dass ich im Schwertkampf einer der besten meines Jahrganges war. Auch mein Lehrmeister hatte mir dies schon oft bestätigt und ich fühlte mich allem gewachsen, was da kommen mochte. Doch ich wusste zugleich natürlich auch, dass ich irgendwann - vielleicht schon früher, als mir lieb war - eine Niederlage hinnehmen musste. Ich wusste schon auf der Akademie nicht gut mit Niederlagen umzugehen, doch zumeist gingen unsere Übungskämpfe nicht so weit, dass man tatsächlich von einer Niederlage sprechen konnte. Dennoch machte ich mir Sorgen, war mir doch das Gefühl zu verlieren mehr als nur unangenehm. Und so fragte ich meinen Lehrmeister eines Tages:
"Meister, was soll ich machen, wenn ich meinen ersten Kampf verliere?"
Und er antwortete:
"Alle Schlachten im Leben dienen dazu, uns etwas zu lehren. Auch die, die wir verlieren. Wenn du älter bist, wirst du entdecken, dass du Lügen verteidigt, dich selbst getäuscht und wegen Nichtigkeiten gelitten hast. Wenn du ein guter Krieger bist, wirst du dich deswegen nicht schuldig fühlen. Aber du wirst denselben Fehler nicht noch einmal begehen.
Denn ein Krieger akzeptiert die Niederlage. Er behandelt sie nicht so, als wäre sie keine, versucht aber auch nicht, sie in einen Sieg umzumünzen. Er ist bitter gekränkt, und die Gleichgültigkeit und die Einsamkeit lassen ihn schier verzweifeln. Doch danach leckt er seine Wunden, rappelt sich auf und fängt von vorne an. Ein Krieger weiß, dass der Krieg aus vielen Schlachten besteht, und er schaut nach vorn."

aus dem Tagebuch von Reochaid Ynlais

von: Philipp Schumacher
Erschienen in Opus no. 147 am 24.3.2002 als Reaktion oder Fortsetzung zu Über die Verantwortung....

Suche in 575 Opus-Artikeln

ein oder mehrere Begriffe
alle Artikel anzeigen

Der Schwarze Limbus Nachricht an die Autoren (c) 1998-2006 Spielerverein der Freunde des Gepflegten Rollenspiels