Opus veritatis scientiaeque

Der Schwarze Limbus    

21. Rahja im 47. Götterlauf nach Hal

Titelblatt
Compilationen
Archiv
Compages
Suche
meistbetrachtete Artikel
zufälliger Artikel
Umfragen
Redaktion

Menü verstecken


Vakanter Lehrstuhl an der Hohen Akademie des Lebens zu Baburin neu zu besetzen

Hiermit sei bekanntgegeben, daß an der Hohen Akademie der Verwendung arkaner Künste und der Ausübung magischer Lebensweise zur Meisterung des Lebens im diesseitigen Sein zu Baburin ein vakanter Magisterposten neu zu besetzen ist, der auf diesem Wege ausgeschrieben sei.

Gesucht wird ein/e Magus/Maga untadeligen Rufes, der/die die Befähigung besitzt, Teile des an der Akademie vermittelten Wissens in adäquater Weise zu vermitteln. Die Gildenzugehörigkeit spielt keine Rolle, hingegen sind Verfechter der Magica Conjuratio oder borbaradianischer Thesen unerwünscht. Von besonderem Vorteil sind profunde Kenntnisse der Magica Transformatorica, doch werden auch Bewerber anderer Spezialgebiete berücksichtigt, so sie sich in Lebensweise und Lehrkörper der Akademie einfügen.
Wer dies vor seiner Bewerbung noch prüfen möchte oder Interesse an weiteren Informationen zur Akademie hat, kann sich darselbst an der Akademie noch konkreter informieren.

Alle Interessierten wenden sich mit Ihrer Bewerbung bitte direkt an Seine Spektabilität Mentenoch Sura Kodem, der sich über die Formel budick@uni-duesseldorf.de alsbald erreichen läßt.

gegeben am 1. TRAVIA 29 Hal durch den Rat der Hohen Akademie des Lebens zu Baburin

von: Carolin Budick
Erschienen in Opus no. 12 am 5.4.1999.

Suche in 575 Opus-Artikeln

ein oder mehrere Begriffe
alle Artikel anzeigen

Der Schwarze Limbus Nachricht an die Autoren (c) 1998-2006 Spielerverein der Freunde des Gepflegten Rollenspiels