Opus veritatis scientiaeque

Der Schwarze Limbus    

18. Rahja im 47. Götterlauf nach Hal

Titelblatt
Compilationen
- Artikel hinzufügen
Archiv
Compages
Suche
meistbetrachtete Artikel
zufälliger Artikel
Umfragen
Redaktion

Menü verstecken


Ad "Korrespondenz aus dem Káhet Ni Kemi"
Reaktion zu Opus no. 125 - den Artikel einsehen...

Belustigend!

So muss man wohl den Bericht des OPUS-Korrespondenten aus dem Kahet Ni Kemi bezeichnen. Denn gleich zuoberst prangt in diesem Bericht ein gravierender Fehler in der Correcta Scriptorum: Mienen, Gesichtsausdrücke also, werden die beiden Häuser erschließen?

Das würde mich erstaunen, war mir doch bislang nicht bekannt, dass sich zwei solch bedeutende Familien für Feldforschung auf dem Gebiet der Anatomie interessieren. Auch ist mir unbekannt, wie genau man Elemente der Mimik "erschließen" kann. Was obsidiane Gesichtsausdrücke und welche aus Jade sind, ist mir ebenfalls schleierhaft.

Daher möchte ich meinem Kollegen aus dem Kahet Ni Kemi freundschaftlich darum bitten, in Zukunft aus Minen keine Mienen werden zu lassen.

Hochachtungsvoll,
Drakmore E. Cardin, Korrespondent des OPUS in der Magokratie Rohalsfurthen

Erschienen in Opus no. 126 am 21.10.2001 als Reaktion oder Fortsetzung zu Korrespondenz aus dem Káhet Ni Kemi.
Zu diesem Artikel erschienen folgende Reaktionen oder Fortsetzungen: Zunehmende Belustigung..., Anmerkungen zur belustigenden Korrespondenz aus dem Kemi-Reich.

Suche in 575 Opus-Artikeln

ein oder mehrere Begriffe
alle Artikel anzeigen

Der Schwarze Limbus Nachricht an die Autoren (c) 1998-2006 Spielerverein der Freunde des Gepflegten Rollenspiels