Opus veritatis scientiaeque

Der Schwarze Limbus    

20. Peraine im 47. Götterlauf nach Hal

Titelblatt
Compilationen
- Artikel hinzufügen
Archiv
Compages
Suche
meistbetrachtete Artikel
zufälliger Artikel
Umfragen
Redaktion

Menü verstecken


Wenn Zaubern nicht mehr hilft...

Eine Abhandlung über das Gebet und seine Wirkung als Einführung der Wochengebete

28. Teil

RONdra und HESinde zum Gruße!
Schon wieder hat eine neue Gottheit den Jahreslauf erobert: RONdra, die Leuin unter den Göttern! Sie ist der Inbegriff der Tugenden Mut und Ehrenhaftigkeit, die nicht nur einem Krieger, sondern auch einem Magier gut zu Gesichte stehen. Deshalb habe ich auch für heute ein Gebet an eine der wichtigsten Heiligen der Rondrakirche gewählt, an die Heilige Ardare:

Heilige Ardare!

Ehre ist Dein Name und soll der meine sein,
Treue ist Dein Herz und soll fließen in mein,
Verrat war Dein Tod und soll mein Gegner sein,
RONdras Hallen sind dein Lohn und ist das Streben mein!

Gebetsanleitung:
Dieses Gebet ist eine indirekte Bitte um Beistand, aber primär auch ein Versprechen an die Heilige und an die Göttin, in ihrem Sinne zu leben und streiten

Argelia von Kuslik, Geweihte der Göttin

von: Christoph Huber
Erschienen in Opus no. 142 am 10.2.2002 als Reaktion oder Fortsetzung zu Wenn Zaubern nicht mehr hilft... (27. Teil).
Zu diesem Artikel erschien folgende Reaktion oder Fortsetzung: Wenn Zaubern nicht mehr hilft... (29. Teil).

Suche in 575 Opus-Artikeln

ein oder mehrere Begriffe
alle Artikel anzeigen

Der Schwarze Limbus Nachricht an die Autoren (c) 1998-2006 Spielerverein der Freunde des Gepflegten Rollenspiels